Filtern und sortieren

Filtern und sortieren

29 Produkte

Verfügbarkeit
Preis

Der höchste Preis ist

29 Produkte

Kategorie: Fliesen-Nivelliersystem

Fliesen perfekt verlegen mit dem Fliesen-Nivelliersystem

Mit unserem Nivelliersystem für Fliesen können Sie Fliesen und Platten perfekt verlegen. Ebenfalls können Sie Großformatige Fliesen, Natursteinplatten wie auch Fliesen mit Holzoptik verlegen. Lassen sich sich von dem perfekten, überzahnfreien Ergebnis überzeugen und kaufen Sie das passende Nivelliersystem für Ihre Fliesen noch heute.

Fliesen-Nivelliersystem Maxi-Set - nivelliersystem24.com

Die Verwendung des Fliesen-Nivelliersystems Schritt für Schritt erklärt.

Mehr Details

1. So bearbeiten Sie den Untergrund:

Wichtig ist, dass Sie den Untergrund entsprechend vorbehandeln müssen. Die Voraussetzung ist ein ebener Untergrund, erst dann macht es Sinn, ein Fliesen-Nivelliersystem anzuwenden. Zu empfehlen ist die Verwendung von einer selbstnivellierenden Spachtelmasse. Sobald der Untergrund ausreichend vorbehandelt wurde, können Sie mit dem verlegen der Fliesen beginnen.

Direkt zu Beginn können Sie sich das Fliesen-Nivelliersystem zu Hilfe nehmen. Teile des Nivelliersystems können wiederverwendet werden, andere wie die Gewindelaschen bleiben unter der Fliese eingebettet im Fliesenkleber. Die Zughauben hingegen werden nach dem Aushärten des Fliesenklebers abgeschraubt und sind so wiederverwendbar.

2. So werden die Gewindelaschen des Nivelliersystems eingesetzt:

Gewindelasche in den Fliesenkleber einlegen - Fliesen Nivelliersystem Anwendung

Als erstes kämmen Sie den Fliesenkleber mit einer passenden Fliesenkelle auf den Untergrund auf. Bei der Verlegung von großformatigen Fliesen empfehlen wir immer die Verwendung des Buttering Floating Verfahrens. Sobald der Fliesenkleber aufgetragen ist, betten Sie die erste Fliese in das Kleberbett ein und schieben anschließend die erste Gewindelasche unter die von Ihnen eingebettete Fliese. Auf die zweite Fuge wird eine Kontaktschicht und auf den Untergrund weiterer Fliesenkleber aufgetragen. Nun wird diese in den Fliesenkleber eingebettet, so entsteht eine weitere Fuge. Die Gewindelasche ist so unter der Fliese fixiert, nun ist nur noch das Gewinde zu sehen.

3. So werden die Fliesen nivelliert:

Fliese einlegen und Zughaube auf Gewindelasche drehen - Fliesen Nivelliersystem Anwendung

Drehen Sie nun auf die Gewindelaschen die Zughauben auf. Drehen Sie mit Gefühl und nicht zu fest, bevor nicht alle Zughauben in der Umgebung ebenfalls festgezogen sind. So vermeiden Sie, dass dich die Fliesen verschieben. Sie können die Zughauben jederzeit nachjustieren, solange der Fliesenkleber noch nicht getrocknet ist. Die Fliesen werden durch diesen Vorgang auf ein einheitliches Niveau angehoben bzw. gesenkt. Lassen Sie nun den Fliesenkleber vollständig aushärten.

4. So werden Ihre Fliesen perfekt verlegt:

Gewindelaschen in Fugenrichtung abbrechen - mit dem Fuß oder Gummihammer - Fliesen Nivelliersystem Anwendung

Sobald der Kleber ausgehärtet ist, können die Zughauben von den Gewindelaschen gelöst werden. Die Zughauben sind wiederverwendbar. Sie können diese im mitgelieferten Eimer aufbewahren. Die Gewindelaschen werden nun in Fugenrichtung abgebrochen und entsorgt. Die Grundplatte bleibt unter den Fliesen und wird einfach mitverfugt. Nun ist Ihr Fliesenboden bereit für die Verfugung.

Nivellierter Fliesenboden - bereit für die Verfugung - Fliesen Nivelliersystem Anwendung

> Praktisches Zubehör für das Fliesen-Nivelliersystem finden Sie hier.

Die einfache Anwendung der Fliesen-Verlegehilfe

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!